Satzung über die 1. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 9 der Gemeinde Holthusen "Am Dorfplatz"

Übersichtskarte 1. Änderung B- Plan 9
©

AMTLICHE BEKANNTMACHUNG

BAULEITPLANUNG DER GEMEINDE HOLTHUSEN

Betrifft:          Satzung über die 1. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 9 der Gemeinde Holthusen „Am Dorfplatz“

hier:               Bekanntmachung des Aufstellungsbeschlusses gemäß § 2 Abs. 1 Satz 2 BauGB

Die Gemeindevertretung der Gemeinde Holthusen hat in ihrer Sitzung am 19.09.2017 den Beschluss zur Aufstellung der Satzung über die 1. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 9 der Gemeinde Holthusen „Am Dorfplatz“ gefasst.

Das Plangebiet befindet sich südwestlich vom Dorfplatz.

Es beinhaltet die Flurstücke 125/1, 125/2, 125/3, 125/4, 125/5, 125/6, 125/7, 125/8, 125/10, 125/11, 125/12, 125/13, die Flurstücke 189/1, 189/4, 189/5, 189/6, 189/7, 189/8, 189/9, 189/10, 189/11, 189/12, 189/13.

Die Lage des Plangeltungsbereiches ist im beigefügten Übersichtsplan dargestellt.

Die Planungsziele bestehen in Folgendem:

  • Festsetzung der Mindestgrundstücksgröße auf 800 m² je Grundstück
  • Regelung der Zulässigkeit von Einzelhäusern mit maximal einer Wohneinheit
  • Ausschluss der Überschreitung der Grundflächenzahl mit 50 von Hundert für Nebenanlagen und Einrichtungen nach § 19 Abs. 4 BauNVO
  • Reduzierung der Länge der öffentlichen Verkehrsfläche auf dem Flurstück 125/11 und Belassung von privater Verkehrsfläche, die zugunsten der Gemeinde und zugunsten der WEMAG festgelegt wird.

Der Aufstellungsbeschluss wird hiermit gemäß § 2 Abs. 1 Satz 2 BauGB ortsüblich bekannt gemacht.   

Holthusen, den 20.09.2017                                                   (Siegel) 

 

M. Facklam

Bürgermeisterin

der Gemeinde Holthusen

 

Diese öffentliche Bekanntmachung kann auch im Internet unter der Internetadresse http://www.amt-stralendorf.de/bauleitplanung/ eingesehen werden.